Qi Gong

Praxisseminare

Qi Gong Initiativen

Mitgliedsantrag

World Qi Gong Congress

Seminare mit Wei Ling Yi

Mutter Erde Kulturfestival


Kontakt/ Impressum


  Lotusakademie e.V.
 
 
Qi Gong Praxis und Forschung

Seit ihrer Gründung 1995 setzt sich die Lotusakademie für die Verbreitung chinesischer Gesundheitslehren in Deutschland und auf internationaler Ebene ein. Sie fördert den Austausch westlicher und östlicher Wissenschaftsdisziplinen im Gesundheitswesen. Im Vordergrund der Arbeit stehen die wissenschaftliche Forschung sowie die praxisorientierte Anwendung der von Qi Gong Meister Wei Ling Yi entwickelten Lehre des Großen Lotus Systems „Lian Hua Da Fa“. Wei Ling Yi stammt aus einer traditionellen chinesischen Qi Gong Familie.

1992 gründete er in der Provinz Sichuan die erste internationale Universität für Qi Gong Wissenschaften.

Wei Ling Yi´s Lehre vermittelt ein umfassendes Verständnis für die enge Verbundenheit von Mensch und Umwelt. Sie integriert Gesundheits- und Heilverfahren auf körperlicher und psychischer Ebene. Das in China entwickelte Große Lotus System fand 1995 in Deutschland Eingang, und wird nun auch in Europa und den USA praktiziert.

Die Lotusakademie ist ein gemeinnütziger Verein mit Hauptsitz in Berlin und Übungsgruppen in vielen deutschen Städten. Die Arbeit der Lotusakademie finanziert sich durch Spenden und Mitgliedsbeiträge.

Die Mitarbeiter der Lotusakademie sind vorwiegend ehrenamtlich tätig. Zur Verbreitung eines ganzheitlichen Gesundheitsbewusstseins und Wissenschaftsverständnisses arbeitet die Lotusakademie mit verschiedenen deutschen und internationalen Institutionen wie Vereinen, Universitäten und medizinischen Einrichtungen zusammen.